Senatorin Sandra Scheeres verabschiedet sich vom Beirat

In der letzten hybrid stattfindenden Sitzung des Berliner Beirats für Familienfragen dankten Senatorin Sandra Scheeres und Staatssekretärin Sigrid Klebba von der Senatsverwaltung für Bildung, Jugend und Familie gestern dem Beirat für seine Arbeit und stellten dabei besonders die Erstellung des Berliner Familienberichts 2020 heraus. Mit dem neuen Senat wird auch der Familienbeirat neu berufen.

Studie zur Familiären Gesundheitsförderung erschienen

Die Studie von Anja Bade gibt einen Überblick über die Vielfalt der Angebote familiärer Gesundheitsförderung in Berlin. Familien haben unterschiedliche Bedarfe und es gibt für ihre verschiedenen Lebensphasen und besonderen sozialen Lebenslagen sehr viele Hilfsangebote. In diesem reichhaltigen „Angebotsdschungel“ ist ein Überblick schwer. Daher hat der Berliner Beirat für Familienfragen zur Vorbereitung des Berliner Familienberichts 2020 in Zusammenarbeit mit der Alice Salomon Hochschule Berlin / Berlin School of Public Health Ende 2018 eine studentische Studie beauftragt, die untersucht, wie Bedarfe familiärer Gesundheitsförderung im Land Berlin bedient werden und wie die Angebotslandschaft einzuschätzen ist. Die Ergebnisse der Studie mit einem Recherchestand vom 19.09.2019 wurden mit einer Einführung von Laurette Rasch und Prof. Dr. Raimund Geene, der die Studie begleitet hat, sowie der Darstellung der Handlungsempfehlungen des Berliner Beirats für Familienfragen aus dem Berliner Familienbericht 2020 „Familien in der wachsenden, vielfältigen Stadt“ zum Thema der familiären Gesundheitsförderung in der Broschüre veröffentlicht.

Berlin erleben mit dem FamilienPass 2022

Der neue Berliner FamilienPass 2022 des JugendKulturService mit vielen Rabatten bei Freizeitangeboten für Berliner Familien ist erschienen! Er kann ab sofort online bestellt oder ab 1. Dezember bei den Verkaufsstellen erworben werden. Weitere Informationen sind hier erhältlich.

Handlungsempfehlungen an den neuen Berliner Senat

Der Berliner Beirat für Familienfragen hat sich positioniert und richtet familienpolitische Handlungsempfehlungen an den neuen Berliner Senat. Fünf Schwerpunkte sind dem Familienbeirat dabei besonders wichtig:

  • Lehren aus der Corona-Pandemie ziehen und Familien stärken
  • Wohnungen für Familien schaffen
  • Gute Kinderbetreuung - Verlässlichkeit und Ausbau sichern
  • Familienfördergesetz weiterentwickeln und Finanzierung sichern
  • Chancengleichheit und Teilhabe fördern

Lesen hier die Empfehlungen.

Übergabe des Familienberichts 2020 an den Berliner Senat

Am 15. Mai 2020 erfolgte die Übergabe des neuen Berliner Familienberichts 2020 „Familien in der wachsenden, vielfältigen Stadt“ an die Senatorin für Bildung, Jugend und Familie Sandra Sandra Scheeres, stellvertretend für den Senat von Berlin. Im Mittelpunkt des Berichts steht die Frage, wie Familienleben in der wachsenden Stadt gelingen kann und welche Unterstützung Familien in Berlin benötigen. Der Familienbericht kann hier heruntergeladen werden. Wenn Sie Interesse an der kostenfreien Printversion haben, bitte eine E-Mail an post(at)familienbeirat-berlin.de senden.

Berliner Familienportal: Ratgeber "Freizeit"

Neu in der Stadt oder einfach mal wieder was Neues entdecken? Für Berliner Familien gibt es viele Möglichkeiten, ihre Freizeit und Ferien abwechslungsreich zu verbringen: ob Spiel, Sport, Kunst oder Kultur – drin, draußen oder online. Welche Angebote und Vergünstigungen es für Kinder und Jugendliche in den Bezirken oder bei Erholungsreisen gibt, finden Familien im neuen Ratgeber Freizeit des Berliner Familienportals.

Landeswettbewerb "Unternehmen für Familie"

Die Gewinner des Landeswettbewerbs stehen fest. Sie wurden auf der Preisverleihung am 02.11.2021 ausgezeichnet. Weitere Informationen finden Sie hier.

Berliner Familienportal - der Infofilm

Mit echten Berliner Familien in Berlin gedreht: Der Imagefilm zeigt, wo Berliner Mütter, Väter, Kinder und Jugendliche, Großeltern, Partnerinnen und Partner Infos zu allen wichtigen Familienthemen und Lebenslagen, News, Links und Adressen sowie einen Veranstaltungskalender finden können. Hier geht es zum Film.

Der Super-Ferien-Pass 2021/2022 ist da!

Der Super-Ferien-Pass ist für 9 Euro u.a. in allen Berliner REWE-Märkten, vielen Berliner Bürgerämtern, dem FEZ-Berlin oder direkt im Büro des JugendKulturService (Obentrautstr. 55, 10963 Berlin-Kreuzberg) erhältlich. Auch über den Online-Shop des JugendKultur-Service kann der Pass versandkostenfrei bestellt werden. Mit dem Super-Ferien-Pass 2021/2022 können Kinder und Jugendliche bis 18 Jahren auch in diesen Ferien wieder die Super-Preise, Preisvorteile, Verlosungen und Ideen für Freizeitaktivitäten nutzen. Weitere Informationen gibt es unter hier.

Berliner Familienportal

Besuchen Sie uns auf Facebook

Besuchen Sie uns auf Twitter